Home

Die Nachtwanderer

Seit Mai 2014 sind die Nachtwanderer  in Calmbach an den Wochenenden abends unterwegs.

Seit Juli 2015 sind die Nachtwanderer auch in Bad Wildbad mit eigener Gruppe unterwegs.

Nachtwandern ist:

  • freiwillig und ehrenamtlich, …. gewandert wird, wenn man Zeit und Lust hat.
  • auf viele Schultern verteilt
  • mit Kontakten und Spass verbunden

Die „Nachtwanderer“ gehen in kleinen Gruppen  (mindestens 3
Personen) abwechselnd freitags bzw. samstags durch Wildbad und Calmbach.
Sie halten sich an verschiedenen Plätzen und Orten auf, wo sich auch
die  Jugendlichen aufhalten. Sie wollen mit ihrem Engagement dazu
beitragen, dass Jugendliche sich nachts auf den Straßen sicherer fühlen
und in Krisensituationen einen Ansprechpartner haben, damit mögliche
Konflikte schon im Vorfeld entschärft werden.

Nachtwanderer wollen …

  •  … für ein respektvolles Miteinander eintreten
  •  … eine angenehme Atmosphäre schaffen
  •  … Vertrauen aufbauen

Die Nachtwanderer sind eine Institution der Stadt Bad Wildbad

Ralf Kuhnle und Angelika Seyfried haben das Projekt in den Schulen
(Gossweilerschule und Realschule) vorgestellt. Die  Gruppe würde sich
über jeden neuen “Wanderkameraden” freuen. Haben SIE Interesse …….

Ihre Ansprechpartner:

Ralf Kuhnle:                        rikuhnle@web.de

Alexander Rabsteyn :       a.rabsteyn@bad-wildbad.de

Hauptamtsleiter,Personalamt,
Stadverwaltung Bad Wildbad
Telefon: 07081/930-110

 

Nachrichten

Bundesnachtwandertreff 2018


Die Nachtwanderer Bad Wildbad laden zum Bundesnachtwandertreff 2018 ein

Neueste Beiträge